Mittwoch, 26. April 2017

Erste Ordnung =erledigt - 22. April 2017

Nun ist es vollbracht. Axel und ich haben alle Triangulationssäulen erster Ordnung der Königlich-Sächsischen Triangulierung  besucht. Da für den Samstag das Wetter recht durchwachsen angesagt war und längere Touren damit ziemlich unsicher waren, ging es eben mit dem Auto ein Stück. Wir hatten beide noch den Punkt in Hohburg offen. Da gibt es keine Säule mehr und deshalb war der nie so sehr im Fokus. Wir parkten das Auto nur ca 500m von der Säule entfernt. Aber der Weg ging furchtbar steil geradeaus nach oben, klappte uns fast ins Gesicht. Da kam ich ganz schön ins Schnaufen. Trotzdem hatte ich genug Luft um als erste auf dem Triangulationspunkt zu stehen. 
Da war sie mal

Mit Fachbuch vor Ort

Die obligatorischen Fotos wurden gemacht und dann gingen wir doch noch ne Runde spazieren. Schließlich landeten wir am Steinbrecherhaus. Leider war es geschlossen, so blieb es bei Einem Fotos und weiter ging. Wir wollten dort noch einen Cache finden und entdeckten dabei ein kleines feines Klettergebiet. Nun ging es mit dem Auto wieder Richtung Heimat. 
Blick ins Land

Steinbrecherhaus mit Axel

Detail 

Aha da muss man mit Kletterzeug mal hin
Doch unterwegs mussten wir noch in Baselitz stoppen. Ich war zwar im Juni 2016 schon einmal dort, aber kam damals nicht zur Säule. Die steht mitten auf einem Feld und selbiges war damals mannshoch voll Mais. Wir hatten Glück, es war nur ein Teil mit Raps bepflanzt und so konnten wir die paar Meterchen nach oben laufen. Ich hab es geschafft, ich hab alle Säulen besucht. Ich war so glücklich in dem Moment, dass ich die Säule umarmt hab. Nun sollte noch die letzte Säule von Axel fallen. Als wir jedoch in Grossdobritz ankamen, stellte er fest, dass er doch schonmal hier war. Zum Beweis wurden aber trotzdem Fotos gemacht und wir konnten den Tag beenden. Nun heißt es ran an die zweite Ordnung. Da gibt es noch viele schöne Orte zu entdecken. Alles in allem hab ich fast 8 Jahre für die erste Ordnung gebraucht.
Glücksgefühl

meine letzte Säule erster Ordnung

Kommentare: